Ehemalige Dienstverweigerer fordern eine Entschuldigung

Für alle, die keinen Militärdienst leisten können oder wollen, gibt es als Alternative den Zivildienst. Das war nicht immer so: Wer vor 1996 den Militärdienst verweigerte, musste mit harten Sanktionen rechnen. Nun fordern Betroffene, dass dieses Kapitel Schweizer Geschichte aufgearbeitet wird.

Weitere Themen:

Am NSU-Prozess in München stehen sich nicht nur die Staatsanwaltschaft und die Verteidiger der Angeklagten gegenüber. Beteiligt sind auch mehrere Dutzend Anwälte der Opfer. Mit ihrer harschen Kritik am Verlauf des Prozesses haben diese grosse Aufmerksamkeit erhalten.

Die Übernachtungsstatistik der Hotels zeigt: Im letzten Jahr haben im Sommer so wenig Touristen in der Schweiz Ferien gemacht wie seit 20 Jahren nicht mehr. Für die Gebiete, die gezielt auf Wanderer, Geniesser und Erholer setzen, wird der Sommer aber immer wichtiger.

Moderation: Daniel Hofer