Ehemaliger israelischer Staatspräsident verurteilt

Der ehemalige israelische Staatspräsident Moshe Katsav wurde wegen Vergewaltigung und sexueller Belästigung verurteilt. Wie lange Katsav ins Gefängnis muss, ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen:

Der Bundesrat will Nachrichtendienst-Akten zum Fall des «Rütli-Bombers» von 2007 geheim halten, der Fall könnte deshalb ungeklärt bleiben.

Wie gehen die Parteien in das Wahljahr 2011 und welche Rollen spielen ihre Bundesräte dabei?

Moderation: Nicoletta Cimmino