Erb-Prozess: Verteidigung plädiert auf Freispruch

Seit gut einer Woche findet vor dem Bezirksgericht Winterthur der Prozess gegen den Unternehmer Rolf Erb statt. Nun hat die Pflichtverteidigung auf Freispruch plädiert. Was sind die Argumente?

Weitere Themen:

Der Pharmakonzern Roche hat 2011 zehn Prozent weniger Umsatz gemacht; unter dem Strich resultiert trotzdem ein satter Gewinn. Die Zukunfts-Hoffnungen von Roche gelten dem Bereich «Diagnostics», der personalisierten Medizin.

In libyschen Gefängnissen wird auch nach dem Sturz des Ghadhafi-Regimes gefoltert. Die Organisation «Ärzte ohne Grenzen» hat aus Protest ihre Arbeit in den Gefangenen-Lagern in Misrata eingestellt.

Moderation: Daniel Hofer