Erster Corona-Todesfall in der Schweiz

  • Donnerstag, 5. März 2020, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 5. März 2020, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Es war nur eine Frage der Zeit, bis es in der Schweiz wegen des Corona-Virus zu einem ersten Todesfall kommt. Dieser Fall ist nun heute in der Waadt eingetroffen. Eine 74jährige Frau starb im Universitätsspital in Lausanne. Gestern haben Bund und Kantone neue Empfehlungen herausgegeben.

Am Universitätspital Lausanne verstarb eine 74jährige Frau am Corona-Virus.
Bildlegende: Am Universitätspital Lausanne verstarb eine 74jährige Frau am Corona-Virus. Keystone

Weitere Themen:

Etwa 8000 Fälle landen pro Jahr vor Bundesgericht - zu viel in den Augen des höchsten Schweizer Richtergremiums. Darum steht seit Jahren die Forderung im Raum: Es müssen weniger Fälle werden. Nur: Wie? Um diese Frage hat die Politik jetzt sieben Jahre gefeilscht. Nun wurde das Gesetz endgültig von der Traktandenliste gestrichen.

Wer mit Unregelmässigkeiten am Arbeitsplatz an die Öffentlichkeit geht, handelt sich selbst oftmals grosse Probleme ein. Whistleblower sollen deshalb besser geschützt werden. Seit Jahren ringt das Parlament um eine Gesetzesänderung. Heute Morgen hat der Nationalrat diese aber abgelehnt.

Moderation: Valérie Wacker