EU-Gericht anerkennt Homosexualität als Asylgrund

Wer homosexuell ist und aus einem Land kommt, in dem die Behörden ihn deswegen verfolgen, der hat in der EU Recht auf Asyl. Das hat der Europäische Gerichtshof heute entschieden. Ein Urteil mit Auswirkungen.

Der Zürcher Uni-Rektor Andreas Fischer ist überraschend zurückgetreten. Allerdings ist damit die ganze Affäre Mörgeli nicht ausgestanden. Das zeigen die Reaktionen der beiden Lager in der ganzen Affäre, jenem der entlassenen Professorin Iris Ritzmann, als auch bei der SVP, der Partei von Christoph Mörgeli.

Das offene, freundliche Gesicht könnte täuschen. Urs Schäppi, der neue Swisscom-Chef soll ebenso tough sein wie sein Vorgänger Carsten Schloter. Wer ist dieser Mann? Ein Portrait.

Moderation: Daniel Hofer