EU-Gipfel: Drei Tage Verhandlungen und immer noch kein Ende.

  • Sonntag, 19. Juli 2020, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 19. Juli 2020, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News
Bildlegende: Keystone

Niemand erwartete am Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs rasche Entscheidungen. Und so kam es auch. Der Budgetrahmen für die kommenden sieben Jahre und die Modalitäten eines Aufbau-Fonds zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise - in beiden Dossiers liegen die Meinungen unter den 27 Mitgliedsländern weit auseinander. Das Gipfeltreffen war auf zwei Tage ausgelegt, wurde um einen Tag verlängert. Es dauert noch immer an.

Weitere Themen:

Kein Joghurt und keine Eier mehr im Kühlschrank für den Sonntagsbrunch, oder es braucht noch ein paar Steaks für den Grillplausch am Sonntagabend - in solchen Situation setzen sich viele rasch ins Auto und fahren zum nächsten Tankstellen-Shop, der auch am Sonntag geöffnet hat. Für viele dieser Shops ist der Sonntag in den lezten Jahren zum umsatz-stärksten Tag der Woche geworden. Aber: Nicht jeder Tankstellenshop, der sonntags geöffnet hat, ist dazu berechtigt. Und deshalb nehmen derzeit die Behörden des Kantons Zürich die Shops genauer unter die Lupe - zum grossen Missfallen der Shop-Betreiber.

und

Vier Monate lang ist das öffentliche Leben in Argentinien praktisch still gestanden. Die Menschen mussten wegen den Massnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus zuhause bleiben. Nun werden die Massnahmen langsam gelockert - doch vor allem in der Hauptstadt Buenos Aires steigen die Infektionszahlen weiterhin an. Wie geht es denn Menschen in Argentinien überhaupt - nach vier Monaten Lockdown?

Moderation: Patrik Seiler