EU-Politik: Berset will die Reihen schliessen

Der Bundespräsident kritisiert die widersprüchlichen Signale aus seinem Gremium.

Bildlegende: Keystone

In Sachen Europapolitik decken sich die Aussagen der Bundesrats-Mitglieder nämlich derzeit nicht. Auch aktuell, am WEF diese Woche in Davos, waren widersprüchliche Aussagen zu hören. Je nach Interpretation ist ein Rahmenabkommen mit der EU in weiter Ferne oder soll schnellstens angestrebt werden.

Weitere Themen: Mit CNN Money Switzerland hat die Schweiz jetzt einen englischen Fernsehsender.

Moderation: Isabelle Maissen