Fall Dieter Behring: Wenn der Aktenberg nur langsam kleiner wird

Der Fall Dieter Behring war ein spektakulärer Betrugsfall. Der Financier versprach ein sicheres Anlagesystem mit hoher Rendite. Doch das System brach zusammen und Behring wurde vor einem Jahr vom Bundesstrafgericht schuldig gesprochen. Nur: das schriftliche Urteil fehlt immer noch. Warum?

Dieter Behring beim Verlassen des Bundesstrafgerichts in Bellinzona.
Bildlegende: Dieter Behring beim Verlassen des Bundesstrafgerichts in Bellinzona. Keystone

Wer an einer Tankstelle in der Deutschschweiz oder im der Romandie arbeitet bekommt neu einen Gesamtarbeitsvertrag. Was gut ist für die Angestellten ist auch gut für das Image der Branche.

Der ANC, die Regierungspartei Südafrikas wählt einen neuen Vorstand. Viele Anhänger sind enttäuscht von der einstigen Befreiungsbewegung von Nelson Mandela.

Autor/in: Karin Britsch