Fast 50'000 illegale Grenzübertritte in die Schweiz

Die Zahl der Migranten, die illegal in die Schweiz eingereist sind, ist im letzten Jahr stark angestiegen. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Grenzwachtkorps. Viele dieser Menschen konnten oder wollten aber nicht in der Schweiz bleiben.

Grenzwächter inspizieren einen Bus mit Flüchtlingen auf dem Bahnhof in Chiasso. Die Flüchtlinge hatten keine Pässe.
Bildlegende: Grenzwächter inspizieren einen Bus mit Flüchtlingen auf dem Bahnhof in Chiasso. Die Flüchtlinge hatten keine Pässe. Keystone

Weitere Themen:

Wälder sind Klimaschützer. Bäume nehmen aus der Luft CO2 auf und geben Sauerstoff ab. Zudem kühlen Wälder die Luft und wirken wie Klimaanlagen. Ein Studie, die sich mit den europäischen Wäldern auseinandergesetzt hat, kommt nun zum Schluss, dass der europäische Wald eine viel grössere Rolle spielt als bisher angenommen.

Fast jeder dritte EU-Parlamentarier und gar jedes zweite EU-Kommissionsmitglied hat nach der Arbeit für die EU eine Aufgabe in einer Lobby-Organisation oder in der Privatwirtschaft gefunden, also die Seiten gewechselt. Das kann die Zusammenarbeit erleichtern, aber auch zu heiklen Interessenkonflikten führen. Dies zeigt eine Studie von Transparency International.

Moderation: Danièle Hubacher