FDP-Mann Thomas Kemmerich verzichtet auf Ministerpräsidenten-Amt

Ziemlich genau 24 Stunden nach seiner Wahl zum Ministerpräsidenten in Thüringen will FDP-Mann Thomas Kemmerich sein Amt nun doch nicht mehr. Stattdessen beantragt seine Fraktion, das Parlament aufzulösen. Auslandredaktoroin Simone Fatzer über einen Tag voller Aufregung.

Thomas Kemmerich will das Amt nun doch nicht.
Bildlegende: Thomas Kemmerich will das Amt nun doch nicht. Keystone

Und:

Trump bleibt Präsident, geht also als Gewinner aus dem Impeachmentprozess heraus. Die Demokraten sind die Verlierer. Schlechte Voraussetzungen also für die Präsidentenwahl im November, bei der die Demokraten gegen eben diesen Donald Trump gewinnen wollen. Hätten die Demokraten dieses Impeachment besser sein lassen?

Moderation: Patrik Seiler