Feuerwerk und Knallkörper am 1. August und an Silvester erlaubt

  • Freitag, 27. September 2019, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 27. September 2019, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Feuerwerk und Knallkörper gehören am 1. August und an Silvester zu den Traditionen der Schweiz. Das aber passte einem Mann in der Stadt Wil nicht. Weil vor allem Knallkörper lärmig sind, legte er Beschwerde ein gegen ein Reglement. Der Mann ist vor Bundesgericht aber zum grössten Teil abgeblitzt.

Feuerwerk und Knallkörper am 1. August und an Silvester erlaubt
Bildlegende: Feuerwerk und Knallkörper am 1. August und an Silvester erlaubt Keystone

Weitere Themen:

Für die National- und Ständerätinnen und -räte heute der letzte Arbeitstag in dieser Legislatur. Und einige nehmen ganz den Hut - weil sie nicht mehr kandidieren. Rekordverdächtig ist die Zahl der Abtretenden im Ständerat: 19 von 46 räumen dort ihren Sessel. Im Nationalrat sind es 29 von 200. Und sie alle wurden einzeln verabschiedet.

Unter dem Slogan «La Nuit est Belle» löschten 150 Gemeinden in den Kantonen Genf, Waadt und im benachbarten Frankreich, das Licht - also ihre öffentliche Beleuchtung. Es war die grösste Aktion gegen Lichtverschmutzung in der Geschichte der Schweiz. Sie soll ein Weckruf sein.

Moderation: Karin Britsch