Finma-Direktor fordert von den Bankern mehr Selbstdisziplin

  • Dienstag, 17. Juni 2014, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 17. Juni 2014, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Milliarden-Bussen für Schweizer Banken, weil sie im Ausland Gesetze gebrochen haben. Das macht Finma-Direktor Mark Branson Sorgen. Der oberste Bankenaufseher der Schweiz hat die Banken ermahnt, sich besser zu verhalten.

Weitere Themen:

Die Grünliberalen haben eine Initiative eingereicht, die die Einfuhr nicht erneuerbarer Energie, besteuern will. Und besteuert werden soll auch die Produktion in der Schweiz. Im Gegenzug soll die Mehrwertsteuer wegfallen. Die Initiative hatte einen schweren Stand im Ständerat.

Die Taxi-App «Uber» bedrängt die konventionellen Taxis- und schafft anderen neues Business.

Moderation: Daniel Hofer