Flüchtlinge - grosse Hilfsbereitschaft in München

Nach Angaben der deutschen Bundespolizei sind seit der Nacht auf Dienstag mindestens 3500 Flüchtlinge von Ungarn her mit dem Zug in München eingetroffen. Für die Behörden und die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer eine Belastung - und eine Herausforderung. Reportage.

Weitere Themen:

Erdbeben sind in der Schweiz wahrscheinlicher als etwa in Norddeutschland oder Norwegen. Nach zehn Jahren hat der Schweizerische Erdbebendienst der ETH Zürich die Erdbebengefahr in der Schweiz neu berechnet: Er hält die Gefahr aufgrund neuer Daten und Modelle für höher als bisher angenommen.

Was vor zehn Jahren als bescheidene Idee des Urner Bäuerinnenverbandes anfing, ist heute ein richtiges Unternehmen mit 75 Angestellten - der Haushaltsservice der Urner Bäuerinnen. Eine nachhaltige Idee, um Bergbauernfamilien das Überleben zu sichern, urteilt die Schweizer Berghilfe und zeichnet die Organisation mit dem «Prix Montagne 2015» aus.

Moderation: Andi Lüscher