Flüchtlinge in Europa - Grenzkontrollen aus Hilflosigkeit

Am Sonntag hat Deutschland den freien Grenzverkehr vorübergehend eingeschränkt, weitere EU-Länder haben nachgezogen: Sie alle wollen ihre Grenzen wieder überwachen. Europa scheint vom Flüchtlingszustrom zunehmend überfordert.

Weitere Themen:

In Bern ist es am Samstag zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Türken und Kurden gekommen. Es gab 22 Verletzte, darunter auch Angehörige der Polizeikräfte. Schon früher gab es in der Schweiz immer wieder blutige Zusammenstösse zwischen den zwei Volksgruppen. Droht nach den jüngsten Ereignissen in der Türkei erneut eine Welle der Gewalt?

Im Mai sind in Zürich sieben hohe Fifa-Funktionäre verhaftet worden. Nun haben US-Justizministerin Loretta Lynch und Bundesanwalt Michael Lauber zum ersten Mal gemeinsam vor den Medien Stellung bezogen zu den laufenden Verfahren.

Moderation: Karin Britsch