Fragwürdige Kontrolle von Implantaten

Der Gründer der französischen Firma Poly Implant Prothèse PIP ist verhaftet worden. Dass die Implantate aus minderwertigem Silikon überhaupt in Umlauf gelangten, wirft ein schlechtes Licht auf die Kontrollstellen.

Weitere Themen:

Am WEF in Davos gibt eine kanadische Lehrerpensionskasse zu reden: Sie besitzt Eisenbahnlinien und Flughäfen - und erwirtschaftet damit langfristig erstaunlich hohe Renditen. Eine beispielhafte Anlagestrategie?

In Libyen wächst die Unruhe: Die libysche Übergangsregierung gerät immer stärker in die Kritik. Anfangs Woche verlor sie nun die Kontrolle über Ghadhafis ehemalige Hochburg Bani Walid.

Moderation: Andrea Abbühl