Frauenhandel gibt es auch in der Schweiz

Verraten, verkauft, ausgebeutet:Frauenhandel gibt es auch in der Schweiz. In Zürich suchten mehr als 200 Frauen Schutz und Hilfe, das sind mehr denn je.

Weitere Themen:

Ruth Genner hat abgeschlossen. Nach sechs Jahren in der Zürcher Stadtregierung zieht sie sich nächstes Jahr aus der Politik zurück.

Journalistische Recherchen in Syrien und in Krisengebieten sind schwierig und extrem gefährlich. Wie also über Syrien berichten? Die Frage war in Amman auf dem Weltmedienkongress des International Press Institute Gegenstand hitziger Debatten.

Moderation: Andrea Abbühl