Freispruch vor Bundesgericht für einen Skyguide-Fluglotsen

  • Freitag, 8. November 2019, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 8. November 2019, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Das Bundesgericht hat einen Fluglotsen freigesprochen vom Vorwurf der fahrlässigen Störung des öffentlichen Verkehrs. 2011 hatte er zwei Flugzeugen auf sich kreuzenden Pisten die Starterlaubnis erteilt. Können Fluglotsen überhaupt noch Fehler melden, ohne gleich im Gerichtssaal zu landen?

Mitarbeiter von Skyguide im Tower des Flughafen Zürich Kloten.
Bildlegende: Mitarbeiter von Skyguide im Tower des Flughafen Zürich Kloten. Keystone

Weitere Themen:

Die Antibaby-Pille schützt zwar vor unerwünschten Schwangerschaften - ohne Risiko ist die Pille aber nicht. Tausende Frauen erlitten wegen der Pille Thrombosen und Schlaganfälle. Der «Beobachter» berichtete darüber. Gespräch mit Irène Dingeldein, Gynäkologin und Präsidentin des Fachverbands «Gynecologie Suisse».

Im Rennen um die Berner Ständerats-Sitze gibt es ein wahres Gerangel um die Stimmen der Mitte: Von Links bis Rechts finden alle Kandidierenden, dass diese Stimmen bei ihnen am besten aufgehoben sind.

Moderation: Patrik Seiler