Für den Wolf wird es in der Schweiz ungemütlich

Der Wolf bewegt die Menschen in der Schweiz. Heute den Nationarat. Über mehrere Stunden hinweg haben die Nationalrätinnen und Nationalräte das Jagdgesetz beraten. Die Debatte hat gezeigt: Das Leben für Raubtiere in der Schweiz wird härter.

Für den Wolf wird es in der Schweiz ungemütlicher
Bildlegende: Für den Wolf wird es in der Schweiz ungemütlicher Reuters

Weitere Themen:

In den letzten Jahren ist der Beruf der Lehrpersonen immer anspruchsvoller geworden. Wegen der hohen Arbeitsbelastung arbeiten immer mehr Teilzeit. Eine Erhebung des Lehrerverbandes zeigt nun aber, dass ausgerechnet Teilzeitlehrerinnen und -lehrer überproportional viele Überstunden leisten müssen.

Die Wahlberechtigten in Südafrika wählen ein neues Parlament.Der regierende African National Congress - der ANC - wird die Wahlen wohl gewinnen. Doch der ANC hat auch enttäuscht - vor allem junge Menschen in den Städten: Stichworte sind da Korruption, die hohe Arbeitslosigkeit oder die riesige Ungleicheit im Land.

Moderation: Roger Brändlin, Redaktion: Judith Huber