Fussball-WM 2022 in Katar erst im Winter?

Fifa-Generalsekretär Jérome Valcke hatte am Mittag erklärt, die Fussball-WM im Golfstaat Katar werde auf den Winter verschoben. Die Fifa dementierte daraufhin . Das Verwirrspiel passt zur WM-Vergabe an Katar; diese stand von Anfang an unter einem schlechten Stern. Was gilt nun?

Weitere Themen:

Am 3. Januar fanden Wildhüter im Kanton Graubünden den Kadaver eines jungen Wolfes. Ein einziger Schuss hatte ihn getötet. Allerdings nicht sofort. Die Gruppe «Wolf Schweiz» ist entsetzt, Pro Natura und der WWF ebenso.

Statt nur Fenster oder Fassaden zu isolieren, sollten viele alte Häuser abgerissen und neu gebaut werden. Der Gewerbeverband möchte so die Energiewende vorantreiben. Gebäudetechniker der ETH Zürich sind hingegen der Meinung, oft sei es ökologisch sinnvoller, nur das Heizsystem alter Häuser auszutauschen.

Moderation: Daniel Hofer