Fussballclub Grasshopper nimmt Stellung

Der Abstieg des Zürcher Fussballclub GC hat hohe Wellen geschlagen. Hooligans drohten den Platz zu stürmen und zwangen die GC-Spieler Hosen und Trikots auszuziehen, sie seien es nicht würdig, das GC-Logo zu tragen. Nun hat die GC-Führung Stellung genommen.

Die Polizei sichert das Stadion vor den GC Fans im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Luzern und dem Grasshopper Club Zürich.
Bildlegende: Die Polizei sichert das Stadion vor den GC Fans im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Luzern und dem Grasshopper Club Zürich. Keystone

Weitere Themen:

Auch die Grünliberalen wollen in diesem Wahljahr von der grünen Welle profitieren und ihren Wähleranteil auf sieben Prozent steigern. Die Parole dafür lautet: Umwelt- und Klimapolitik mit und nicht gegen die Wirtschaft.

Am Montag besuchen 4000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eines chinesischen Unternehmens Luzern. Solche Gruppengrössen sind für die Schweiz und Luzern ungewöhnlich. Auf dem Programm stehen in Luzern Shoppen, Sightseeing und Galadinner.

Moderation: Nina Gygax