Geiselnahme bei Carcasonne mit vier Todesopfern

Vier Stunden dauerte eine Geiselnahme in einem Supermarkt in Frankreich. Vier Menschen wurden getötet, darunter auch der mutmassliche Täter. Die Behörden sprechen von Terror. Nun stellen sich zahlreiche Fragen zum Profil und den Motiven des Angreifers.

Ein Mann hielt Menschen in einem Supermarkt in der Stadt Trebes, nahe Carcassone, fest.
Bildlegende: Ein Mann hielt Menschen in einem Supermarkt in der Stadt Trebes, nahe Carcassone, fest. Keystone

Weitere Themen:

Die Schweiz bekommt neue Kampfflugzeuge und ein neues System der bodengestützten Luftverteidigung - Bodluv. Kosten darf dies nicht mehr als acht Milliarden Franken, Nun hat Verteidigungsminister Guy Parmelin erklärt, was die Flugzeuge können müssen.

Wie geht es der Welt, der biologischen Vielfalt der Erde? Mit dieser Frage hat sich der Weltrat «Biodiversiät» befasst. Der Rat ist jung und kümmert sich um die biologische Artenvielfalt und handelt nach dem Vorbild des Weltklimarats. Nun hat er dazu einen ersten offiziellen Bericht veröffentlicht.

Moderation: Karin Britsch