Georgien will Waffenruhe

Georgiens Präsident Michail Saakaschwili will eine Feuerpause. Doch die Gefechte im Südkaukasus gehen weiter. Derweil wächst die Kritik Russlands an den USA: Amerika würde den Konflikt um die abtrünnige Provinz Südossetien anheizen.

Weitere Themen:

Die Schweizer Polizei und die Grenzwache erhalten ab Donnerstag Zugriff auf alle Fahndungsdaten in den Ländern der EU.

Die Schweiz musste vor der Uno-Kommission gegen Rassendiskriminierung Red und Antwort stehen.

Moderation: Mario Grossniklaus, Redaktion: Curdin Vincenz