Gewerkschaften: Auf Sieg spielen statt nur Zeichen setzen

Das schlechte Resultat der Mindestlohninitiative ist ein herber Schlag für die Gewerkschaften und die linken Parteien. Nun beginnt die Suche nach den Ursachen dieser Niederlage. Wir müssen wieder besser auf die Basis hören, sagen Kritiker aus den eigenen Reihen.

Weitere Themen:

Im Kanton Nidwalden hat es 68 Prozent Ja-Stimmen gegeben zur Beschaffung des schwedischen Kampfjets Gripen. Nicht nur, weil die Armee dort traditionell gut verankert ist, sondern auch aus eigenen wirtschaftlichen Interessen, weil die Pilatus-Werke in Stans vielen Leuten Arbeit garantieren.

Das Zürcher Kantonsparlament will nicht auf die Kulturland-Initiative der Grünen eintreten. Pikant daran: Das Zürcher Stimmvolk hat diese Initiative vor zwei Jahren an der Urne angenommen. Die Grünen ziehen die Konsequenzen - und gehen vor Bundesgericht.

Moderation: Patrik Seiler