Gewerkschaften fordern mehr Lohn

Eine Lohnerhöhung von bis zu zwei Prozent: Das fordert nach dem Schweizerischen Gewerkschafts-Bund SGB nun auch der Gewerkschaftsdachverband TravailSuisse. Eine solche Lohnerhöhung sei gerechtfertigt, da es mit der Schweizer Wirtschaft aufwärts gehe, so die Gewerkschaften. Stimmt die Argumentation?

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

Zwölf Brände in knapp einem Monat: In der Broye-Region zwischen Murten- und Neuenburgersee geht die Angst vor einem Brandstifter um. SRF-Redaktor Matthias Haymoz hat bei verschiedenen Bauern nachgefragt, wie sie damit umgehen.

Gewalt unter Schweizer Fussball-Fans ist weit verbreitet - trotz verstärkter Kontrollen in und um Stadien. In Zürich droht die Situation gar zu eskalieren, wie die Recherche von Inland-Redaktor Iwan Santoro zeigt.

Moderation: Damian Rast