Glückliches Ende des Höhlendramas in Thailand

So sieht ein Happy End aus. Die letzten der zwölfFussballjunioren, die zusammen mit ihrem Trainer in einer thailändischen Höhle eingeschlossen waren, konnten gerettet werden. Ein gut zweiwöchiges Drama geht zu Ende.

Menschen feiern die geglückte Evakuierung der zwölf Jungen und ihres Trainers in Chiang Rai, Thailand.
Bildlegende: Menschen feiern die geglückte Evakuierung der zwölf Jungen und ihres Trainers in Chiang Rai, Thailand. Keystone

Weitere Themen:

US-Präsident Donald Trump verlangt von den europäischen Nato-Partnern, ihre Wehr-Etats um zwei Prozent hochzuschrauben. Andernfalls würden sich die USA von der Nato abwenden. Bloss: Braucht Europa wirklich zig Milliarden mehr für mehr Sicherheit? Nein, denn mehr Geld ist nicht das Patentrezept.

Die Armeechefs fast aller afrikanischer Länder waren in den letzten zehn Tagen zu Besuch in Peking. Das ist nicht gerade alltäglich. Wirtschaftlich ist China in Afrika längst präsent, aber was hat es zu bedeuten, wenn China Afrika militärische Avancen macht? Eine Analyse.

Moderation: Pascal Schmitz