Griechische Übergangsregierung der nationalen Einheit

In Griechenland soll eine breit abgestützten Expertenregierung gegründet werden. Damit dürften die Pläne für eine Volksabstimmung hinfällig sein. Papandreou ist aber nicht zum Rücktritt bereit.

Weitere Themen:

An der ersten Sitzung unter dem neuen Präsidenten Mario Draghi senkt der EZB-Rat den Leitzins auf 1,25 Prozent. Damit wird europäisches Geld wieder günstiger.

Das Bundesverwaltungsgericht verurteilt den Anbieter Presse-TV wegen diverser Fälle von Schleichwerbung in der Sendung «Gesundheit Sprechstunde».

Moderation: Danièle Hubacher