Grosser Unmut der SVP im Nationalrat

Im Bundeshaus ging am Freitag der Final im Gezerre um die Umsetzung der Masseneinwanderungs-Initiative über die Bühne. Die Mehrheit des Parlaments will die Initiative, zum Ärger der SVP, lediglich mit einem Vorrang für Arbeitslose in einzelnen Berufsgruppen umsetzen. Wurde der Volkswille missachtet?

Nationalräte der SVP halten bei der Schlussabstimmung über die Masseneinwanderungsinitiative im Nationalrat Plakate hoch mit der Aufschrift «Verfassungsbruch» und «Massenzuwanderung geht weiter».
Bildlegende: Nationalräte der SVP halten bei der Schlussabstimmung über die Masseneinwanderungsinitiative im Nationalrat Plakate hoch mit der Aufschrift «Verfassungsbruch» und «Massenzuwanderung geht weiter». Keystone

Weiter in der Sendung:

Nach vier Jahren Krieg schwiegen in Aleppo am Donnerstag endlich die Waffen und eine Evakuierungsaktion konnte anlaufen. In mehreren Konvois wurden die Menschen aus dem zerstörten Osten Aleppos herausgebracht. Am Freitagvormittag ist die Operation allerdings bereits wieder unterbrochen worden.

Moderation: Daniel Hofer