Grünliberale und SVP gewinnen Wahlen in Luzern

Bei den Kantonsratswahlen in Luzern haben die Grünliberalen auf Anhieb 8 Sitze geholt. Aber auch die SVP konnte 5 Sitze zulegen. Wahlverlierer sind CVP und FDP. Bei der Wahl der Regierung wollten die Wählerinnen und Wähler dagegen keine Veränderungen.

Weitere Themen:

Auch im Tessin ist Regierung und Parlemant gewählt worden. Dabei scheint die Lega dei Ticinesi im Staatsrat auf Kosten der FDP einen zweiten Sitz zu holen.

Die Isländerinnen und Isländer haben es zum zweiten Mal abgelehnt, für die Milliarden-Schulden, die durch den Konkurs der Icesave-Bank entstanden sind geradezustehen.

Moderation: Karin Britsch