Guy Lachappelle wird Raiffeisen-Präsident

Gibt als Raiffeisen-Verwaltungsratspräsident neu die Richtung vor: Guy Lachappelle.
Bildlegende: Gibt als Raiffeisen-Verwaltungsratspräsident neu die Richtung vor: Guy Lachappelle. Keystone

Raiffeisen möchte endlich Ruhe - die Affäre um den Ex-Chef Pierin Vincenz hat der Bank zugesetzt. Ein Anfang ist heute an der ausserordentlichen Delegiertenversammlung in Brugg-Windisch gemacht worden. Der Verwaltungsrat wurde komplett erneuert, ein neuer Präsident ist gewählt worden.

Und:

Jemand jätet stundenlang im Garten, obwohl die IV wegen eines Rückenleidens bezahlt. Solche schwarzen Schafe gibt es wohl immer. Doch wie weit dürfen Versicherungen gehen, wenn es darum geht, diese schwarzen Schafe auffliegen zu lassen? Sind Detektive ok? Darüber stimmen wir ab, nachdem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Schweiz zurückgepfiffen hat, weil eine gesetzliche Grundlage für solche Überwachungen fehle. Wie ist es, wenn man selber überwacht wird? Und was sagen jene dazu, die auf Detektive setzen wollen?

Moderation: Pascal Schmitz