Häusliche Gewalt - Täter häufiger zur Rechenschaft ziehen

Mehr als jede 3. Gewalttat geschieht in Familie oder Partnerschaft. Oft kommt es zu keiner Verurteilung, weil das Opfer das Verfahren einstellen lässt - meist aus Angst. Das soll sich ändern: Opfer von häuslicher Gewalt sollen die Strafverfolgung nicht mehr einfach verhindern können.

Weitere Themen:

Trotz Milliardengewinnen der Pharmakonzerne: In der Schweiz stagnieren die Umsätze mit Medikamenten. Ein Grund dafür sind die vom Bund verordneten Preissenkungen der letzten Jahre, welche auf Preisvergleichen mit dem Ausland basieren. Nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses fordert die Pharmaindustrie nun: Preise anpassen. Krankenkassen sehen das anders.

Google, Apple&Co sammeln fleissig Daten. Besonders angesagt sind zurzeit Fitness-Armbänder, welche Puls, Laufstrecke und Schrittzahl registrieren. Das tönt hilfreich, ist aber auch heikel. Solche Daten können missbraucht werden und die Politik hinkt der technologischen Entwicklung stets hinterher. Eine Spurensuche - nach den eigenen Gesundheitsdaten.

Moderation: Isabelle Maissen