Halle-Anschlag: Prozessauftakt in Magdeburg

In Magdeburg hat der Prozess gegen den Attentäter von Halle begonnen. Der Mann versuchte im Oktober 2019 in die Synagoge von Halle einzudringen, um jüdische Gläubige zu töten. Weil ihm dies nicht gelang, erschoss er zwei Menschen ausserhalb der Synagoge. Informationen live aus Magdeburg.

Ein Prozessbeobachter mit Kippa wartet auf die Verhandlung von Stephan Balliet (nicht abgebildet) vor dem Landgericht Magdeburg am 21. Juli 2020 in Magdeburg, Deutschland.
Bildlegende: Ein Prozessbeobachter mit Kippa wartet auf die Verhandlung von Stephan Balliet (nicht abgebildet) vor dem Landgericht Magdeburg am 21. Juli 2020 in Magdeburg, Deutschland. Keystone

Weitere Themen:

Die jüngsten Quartalsergebnisse von Banken wie der UBS oder Julius Bär zeigen: Die gut betuchte Kundschaft hat schnell Wege gefunden, ihre Pfründe selbst in Corona-Zeiten zu verteidigen. Die Krise hat die, die schon sehr viel haben, noch reicher gemacht.

Touristen aus aller Welt fluten das Jungfraujoch jeden Tag. Das ist so - zu normalen Zeiten. Wegen der Corona-Pandemie aber bleiben die meisten ausländischen Gäste weg. Diese Gunst der Stunde nutzen viele Einheimische, um auch einmal zum «Top of Europe» zu reisen.

Moderation: Dominik Rolli