Happige Vorwürfe gegen Boeing

  • Montag, 18. März 2019, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 18. März 2019, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Der Flugzeugkonzern Boeing soll der US-Aufsichtsbehörde bei der Zulassung der Boeing 737 Max wichtige Unterlagen vorenthalten haben. Dies, um Zeit bei der Entwicklung und Zulassung des Flugzeugs zu sparen – und damit viel Geld.

Boeing-Werk in Everett im US-Bundesstaat Washington.
Bildlegende: Boeing-Werk in Everett im US-Bundesstaat Washington. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die «Tierversuchsverbots-Initiative» will Tierversuche und medizinischen Versuche am Menschen verbieten. Am Montag reichten die Initianten gut 120'000 gültige Unterschriften ein. Die Fakten. Weiter fragt Info 3: Wer macht heutzutage eigentlich Tierversuche und wofür?

Moderation: Isabelle Maissen