Hart umkämpftes Finalspiel in Roland Garros

Bereits in den ersten Minuten des Traumfinals zwischen Roger Federer und Rafael Nadal in Paris musste der Schiedsrichter auf den Platz und umstrittene Bälle begutachten. Federer hat ganz am Anfang einen starken Eindruck hinterlassen, gab den ersten Satz dann aber trotzdem ab.

Weitere Themen:

Jemens verletzter Machthaber Ali Abdullah Saleh hat das Land verlassen und lässt sich in Saudi-Arabien behandeln. Er will bald zurückkehren, doch bereits feiern Tausende den Sieg der Opposition.

Heute vor 30 Jahren - am 5. Juni 1981 - berichtete die US-Gesundheitsbehörde erstmals über eine mysteriöse Krankheit - man nannte sie später Aids.

Moderation: Danièle Hubacher und Karin Britsch