Hartes Brot für Indoor-Spielplätze

Nicht nur der trockene Sommer machte ihnen zu schaffen.

Ein Bällebad in Deutschland
Bildlegende: Ein Bällebad in Deutschland Keystone

Langsam ist auch der Markt gesättigt - mit rund zwei Dutzend Angeboten in der Schweiz. So haben neue Indoor-Spielplätze nicht mehr automatisch genügend Besucherinnen und Besucher. Damit geht eine 15jährige Blütezeit zu Ende, die in Zürich begann.

Moderation: Isabelle Maissen