Hilfe für Bauern umstritten

Der Bundesrat möchte aus den Zolleinnahmen auf Agrarprodukte und Lebensmitteln jährlich 400 Millionen Franken auf die Seite legen. Diese Reserve soll für Belgeitmassnahmen zum Agrarfreihandelsabkommen mit der EU eingesetzt werden. Doch im Nationalrat ist das Vorhaben umstritten.

Weitere Themen

Die Erhöhung der Krankenkassenprämien treffen die Kantone unterschiedlich.

Das Bundesamt für Gesundheit ist unter Beschuss wegen den Prämienerhöhungen.

Moderation: Patrik Seiler, Redaktion: Karin Britsch