Hohe bürokratische Hürde für Kulturschaffende

  • Montag, 29. Juni 2020, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 29. Juni 2020, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Die Kulturbranche hat in den letzten Monaten wegen Corona massive Einbussen hinnehmen müssen. Der Bund hat für sie ein Massnahmenpaket von insgesamt 280 Millionen Franken geschnürt. Aber um an dieses Geld zu gelangen, müssen die Kulturschaffenden einen massiven bürokratischen Aufwand betreiben.

Hohe bürokratische Hürde für Kulturschaffende
Bildlegende: Hohe bürokratische Hürde für Kulturschaffende Keystone

Weitere Themen:

Das älteste Atomkraftwerk Frankreichs, Fessenheim, im Elsass, geht in dieser Nacht definitiv vom Netz. Der Schliessung geht ein langes Hickhack voraus.

Der ehemalige französische Premierminister François Fillon und seine Frau Penelope sind wegen der Veruntreuung öffentlicher Gelder schuldig gesprochen worden. Ein Pariser Gericht verurteilte den Ex-Politiker zu fünf Jahren Gefängnis, davon drei auf Bewährung. Das Pariser Strafgericht geht davon aus, dass Fillon seine Frau Penelope und seine Kinder scheinbeschäftigt hatte.

Moderation: Danièle Hubacher