Hohe Erwartungen an den Gipfel zur Euro-Schuldenkrise

Am Abend treffen sich die Staats- und Regierungschefs der Euro-Länder in Brüssel, um Lösungen zur Euro-Schuldenkrise zu finden. Was steht auf dem Spiel?

Weitere Themen:

Der 43-jährige Waadtländer Regierungsrat und frühere Nationalrat Pierre-Yves Maillard gibt seine Kandidatur für die Nachfolge von Bundesrätin Micheline Calmy-Rey bekannt. Er gilt - neben dem Freiburger Alain Berset - als Favorit.

Um bis zu drei Prozent könnten die Mietzinse in der Schweiz sinken. Der Bundesrat will den Referenzzinssatz neu durch die kaufmännische Rundung auf den nächsten Viertelprozentwert auf- oder abrunden.

Moderation: Rafael von Matt