Hoher Besuch aus dem Iran

Die Schweiz vermittelt schon seit Jahrzehnten zwischen den USA und Iran und seit kurzem auch zwischen Saudi-Arabien und Iran. Irans Staatspräsdient Hassan Rohani ist soeben in Zürich gelandet, wo er von Bundesrat Alain Berset empfangen wird. Was erhoffen sich die beiden Seiten von diesem Treffen?

Bundespräsident Alain Berset, rechts, begrüsst den iranischen Präsidenten Hassan Rohani, links, während Rohanis offiziellen Besuch in der Schweiz am Flughafen Zürich in Kloten, Montag, 2. Juli 2018.
Bildlegende: Bundespräsident Alain Berset, rechts, begrüsst den iranischen Präsidenten Hassan Rohani, links, während Rohanis offiziellen Besuch in der Schweiz am Flughafen Zürich in Kloten, Montag, 2. Juli 2018. Keystone

Weitere Themen:

Die Fair-Food-Initiative verlangt , dass auch im Ausland Lebensmittel fairer und ökologischer produziert werden. Ende September stimmt die Schweiz darüber ab. Der Bundesrat aber findet die Initiative sei unnötig und unrealistisch.

Schweizer Unternehmen befürworten den bilateralen Weg mit der EU. Auch ein mögliches Rahmenabkommen mit der EU erhält deutliche Unterstützung. Für Economiesuisse sind das gute Nachrichten. Doch an der Basis ist die europapolitische Unterstützung dann doch nicht ganz so einhellig.

Moderation: Damian Rast