Informationsaustausch - von AIA zu SPIA

Heute liefert die Schweiz anderen Ländern Informationen über mögliche Steuervergehen nur dann, wenn ein begründetes Gesuch vorliegt. Der Bundesrat will nun deutlich weiter gehen und spricht nicht mehr nur vom automatischen, sondern vom spontanen Informationsaustausch.

Weitere Themen:

Verdingkinder in der Schweiz wurden in Heimen platziert, zur Arbeit gezwungen oder noch bis 1981 ohne Gerichtsbeschluss weggesperrt. Die sogenannte Wiedergutmachungs-Initiative fordert, dass Opfer dieser Fürsorgepolitik mit 500 Millionen Franken entschädigt werden. Der Bundesrat präsentiert nun einen indirekten Gegenvorschlag.

Bereits um 7 Uhr am Mittwochmorgen war in Paris die erste Ausgabe von «Charlie Hebdo» nach den Attentaten in Paris ausverkauft. Am Freitag soll die Zeitschrift auch in arabischer und türkischer Übersetzung erscheinen. Aus Ägypten, Iran und der Türkei gibt es bereits erste Reaktionen.

Moderation: Danièle Hubacher