Interimistischer UBS-Chef Sergio Ermotti

Nach zweieinhalb Jahren mit Oswald Grübel an der Spitze übernimmt mit dem Tessiner Sergio Ermotti wieder ein Schweizer die operative Führung der grössten Schweizer Bank. Allerdings erst einmal vorübergehend.

Weitere Themen:

Zum ersten Mal seit über 50 Jahren haben Frankreichs Sozialisten und ihre Verbündeten die Mehrheit in der stockkonservativen kleinen Parlamentskammer in Paris errungen. Eine Ohrfeige für Sarkozy.

Jugendliche randalierten am Samstag Abend in Basel und richteten grossen Sachschaden an. Entsteht in der Schweiz eine neue heftige Jugendbewegung?

Moderation: Andrea Abbühl