Irak: Regierungschef al-Abadi verkündet Sieg über IS-Miliz

Der irakische Regierungschef Haider al-Abadi hat das Ende des Krieges gegen die Terrormiliz Islamischer Staat erklärt. Das irakisch-syrische Grenzgebiet sei wieder vollständig unter Kontrolle der irakischen Truppen.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen der Sendung:

- Die USA könnten nächste Woche die Netzneutralität aufheben. Damit droht im Internet eine Zweiklassengesellschaft. Wer zahlt, rast auf der Datenautobahn. Alle Anderen werden quasi auf den Feldweg umgeleitet.

- Bei den Regionalwahlen in Korsika werden morgen die Nationalisten siegen. Auffallend ist, dass vor allem die Jungen mehr Autonomie für die französische Insel fordern. Wir besuchen die Uni von Corte.

Moderation: Damian Rast