«Jahrhundertbetrüger» Jérôme Kerviel in Paris verurteilt

Der frühere Börsenhändler Jérôme Kerviel wurde in Paris verurteilt; er hatte 2008 die Grossbank Société Generale um fünf Milliarden Euro betrogen.

Weitere Themen:

Leider ein Erfolg: Die Zürcher Zellen, wo Betrunkene für ihre Ausnüchterung bezahlen.

Melinda Naji Abonji, Zürcherin mit serbisch-ungarischen Wurzeln, wurde gestern Abend als erste Schweizerin mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.

Moderation: Daniel Hofer