Jetzt redet Bundesanwalt Michael Lauber

  • Samstag, 27. April 2019, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 27. April 2019, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News
Michael Lauber nahm heute Stellung zu den Vorwürfen.
Bildlegende: Michael Lauber nahm heute Stellung zu den Vorwürfen. Keystone

Bundesanwalt Michael Lauber stand in letzter Zeit arg im Gegenwind. Mehrmals traf er den FIFA-Präsidenten Gianni Infantino, ohne dass es ein Protokoll davon gibt. Und an eines dieser Treffen erinnert er sich nicht. Es standen viele Fragen im Raum. Warum nur waren diese Treffen informell? Und kann man sowas wirklich einfach vergessen? Zu all dem hat Michael Lauber heute gegenüber Radio SRF erstmals Stellung genommen.

Die weiteren Themen:

Die BDP, die bürgerlich-liberale Partei, kämpft schon länger: Wählerschwund, Misserfolge, und irgendwie scheint sie im Kampf um Aufmerksamkeit ein wenig unter zu gehen. Heute hat die Partei im bernischen Burgdorf ihren nationalen Wahlkampf lanciert - mit einem betont progressiven Programm. In der BDP, die ja aus der Abspaltung von der SVP entstanden ist, sind aber nach wie vor viele bürgerlich-konservativ. Passt das überhaupt zusammen?

Es ist schon ein paar Jahre her, aber die meisten erinnern sich sicher - Nacktwanderer. Zipfelstürmer sagte man den Füdliblutten Gipfelstürmern auch. Im Kanton Appenzell Innerrhoden sorgte das vor genau 10 Jahren für so viel Aufregung, dass die Landsgemeinde einschritt und diese eigensinnige Art der körperlichen Betüchtigung offiziell verbot. Wie sieht es heute, 10 Jahre später, aus?

Moderation: Pascal Schmitz