Kampf der Jahrhundert-Flut in Russlands Fernem Osten

Die Lage im Hochwassergebiet im russisch-chinesischen Grenzgebiet spitzt sich weiter zu. Auf der russischen Seite am Amurfluss wurden bereits 20'000 Menschen evakuiert, 100'000 weitere sind von den Fluten bedroht. Es ist das schlimmste Hochwasser seit fast 120 Jahren.

Weitere Themen:

Die Schweizer Banken wollen ihre "Abschleicher"-Listen möglichst kurz halten.

Der Kanton Jura fördert innovative KMUs und kurbelt so die Wirtschaft an.

Moderation: Brigitte Kramer