«Kein Mensch steht über dem Gesetz»

Richter Neil Gorsuch war eine unbekannte Figur in der US-Öffentlichkeit – bis ihn Präsident Donald Trump im Januar als Bundesrichter nominiert hat. Die Demokraten versuchen zurzeit, Gorsuch bei der Anhörung vor dem Senatsausschuss unter Druck zu setzen. Das erweist sich allerdings als schwierig.

Richter Neil Gorsuch in der Anhörung.
Bildlegende: Richter Neil Gorsuch in der Anhörung des Senatsausschusses. Reuters

Weiter:

Zum Tag des Wassers: Rund 300 Liter Wasser wird in der Schweiz durchschnittlich pro Person und Tag verbraucht. Sauberes Trinkwasser ist aber nach wie vor für Millionen Menschen keine Selbstverständlichkeit.
Der Kanton Aargau hat eine Kläranlage mit einem neuen System zur Eliminierung von Mikroverunreinigungen erfolgreich getestet. Mikroverunreinigungen entstehen durch Kosmetika, Medikamente oder Reinigungsmittel. Bis jetzt gibt es in der Schweizerst zwei solche Anlagen. Da der Bund das Abwasserschutzgesetz verschärft hat, dürften es bald wesentlich mehr sein.

Moderation: Danièle Hubacher