Komplizierte Ausgangslage für die SVP

  • Samstag, 30. März 2019, 17:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 30. März 2019, 17:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Von aussen sah das heute ganz gewohnt aus in Amriswil, an der SVP-Delegiertenversammlung. Und doch ist etwas anders. Die SVP verliert, zuletzt bei den Wahlen in Zürich. Heute mussten sich die Delegierten mit dem AHV-Steuer-Deal befassen. Sie beschlossen, ungewohnt, Stimmfreigabe.

Trügt der (Sonnen-)Schein? Parteipräsident Albert Rösti mit dem Sünneli-Maskottchen.
Bildlegende: Trügt der (Sonnen-)Schein? Parteipräsident Albert Rösti mit dem Sünneli-Maskottchen. Keystone

Die weiteren Themen:

Seit genau einem Jahr demonstrieren Palästinenser und Palästinenserinnen in Gaza jedes Wochenende am Grenzzaun zu Israel. Auslöser der wöchentlichen Proteste war der Entscheid der USA, ihre Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verschieben, und damit Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Ein "Millionen-Marsch" sollte es geben zum Jahrestag. Einige Zehntausend folgten dem Aufruf der radikal-islamischen Hamas. Ein Palästinenser wurde getötet, Dutzende wurden verletzt.

Dass man als Präsidentschaftskandidat auch ohne politische Erfahrung gewinnen kann, ist spätestens seit Donald Trump klar. Auch in der Ukraine schickt sich jetzt einer an, um den Etablierten wie Präsident Petro Poroschenko ein Bein zu stellen. Komiker und Moderator Wladimir Selenski führt die Umfragen seit Wochen an, und morgen wird gewählt. Hat er Chancen?

Moderation: Pascal Schmitz