Konzession für Handy-TV geht an Swisscom

Die Swisscom darf auch Fernsehen auf dem Handy anbieten. Die Eidgenössische Kommunikationskommission (ComCom) hat die landesweite Konzession für Handy-TV an Swisscom Broadcast vergeben.

Bereits im kommenden Jahr sollen für die Fussball-Europameisterschaft erste Fernsehangebote fürs Handy verfügbar sein.

Weitere Themen:

In Burma gehen die die Sicherheitsleute erneut mit Gewalt gegen die Demonstrierenden vor.

und

Die Konjunkturforscher der ETH rechnen mit einem weiteren Wachstum der Wirtschaft.

Autor/in: Daniel Hofer