Korruptionsvorwürfe an Fifa erhalten neue Nahrung

Die Gerüchte und Vorwürfe um bestechliche Fifa-Funktionäre erhalten neue Nahrung: Vom 2002 von Sepp Blatter entlassenen ehemaligen Generalsekretär der Fifa, Michel Zen-Ruffinen.

Weitere Themen:

In Montreux ist der Frankophoniegipfel zu Ende gegangen.

Das Strafverfahren gegen die UBS in den USA wird möglicherweise bald eingestellt.

Moderation: Nicoletta Cimmino