Krawalle bei Cupfinal erschüttern Italien

Schon bevor das Spiel angepfiffen wurde, kam es vor dem Olympiastadion in Rom zu einer Schiesserei.

Gewaltbereite Anhänger der Cup-Finalisten Florenz und Neapel gingen aufeinander los; beteiligt waren offenbar auch Fans des heimischen Clubs AS Roma. Einer von ihnen - selber auch im Spital - wurde verhaftet, weil er auf mehrere Neapel-Anhänger geschossen haben soll. Einer von ihnen ist schwer verletzt und ringt mit dem Tod.

Die Hausarztmedizin kränkelt. Zu wenig junge Menschenr entscheiden sich für eine Laufbahn in der Hausarztmedizin, und vor allem auf dem Land ist das Resultat davon ein Mangel an Ärzten. Am 18. Mai stimmt die Schweiz über eine Vorlage ab, welche die medizinische Grundversorgung stärken will.