Kritik an der Wahl Josef Blatters

Der neue Präsident der Fifa ist der alte. Joseph Blatter hat die Wiederwahl geschafft - nur Tage nach der Festnahme von mehreren Fifa-Funktionären. Die Korruptions-affäre beim Weltfussballverband konnte Blatter offenbar nichts anhaben. Das sorgt auch in der Welt des Sports für Kopfschütteln

50'000 Frauen gibt es in der Schweiz, die zwar ein Studium abgeschlossen haben, es dennoch vorziehen, Hausfrau zu sein. Gleichzeitig hat die Wirtschaft immer mehr Mühe, geeignete Fachkräfte zu finden. Diese Gegensätze erstaunen - und werfen die Frage auf, warum sich Unternehmen nicht vermehrt darum bemühen, gutausgebildete Frauen wieder in die Arbeitswelt zurückzuholen.

und

Es ist das grösste Korallenriff der Welt - das Great Barrier Reef vor der australischen Ostküste. Doch das Riff ist seit Jahren in Gefahr: neue Häfen bedrohen es, die Wasserqualität wird schlechter und die Korallen verschwinden. Nicht gut für eine der wichtigsten Touristen-attraktionen Australiens. Trotzdem hat die Unesco jetzt entschieden: das Great Barrier Reef gilt vorerst nicht als gefährdetes Weltnaturerbe. Ein Entscheid, der vor allem die australische Regierung in die Pflicht nimmt. Sie muss jetzt die Versprechen einhalten, die sie der Unesco gemacht hat.

Moderation: Patrik Seiler